Chinesischer Firmenname

By | November 11, 2019

Chinesischer Firmenname Anwendung und Namensformat

Chinesischer Firmenname
Chinesischer Firmenname

Ein Repräsentanten der Muttergesellschaft kann dies ein autorisierten Vertreter, ein Aktionär oder ein sonstiger Vertreter sein (als Beispiel sie könnten uns damit beauftragen). Dieser Stellvertreter muss von der Muttergesellschaft oder einer befugten juristischen Person benannt werden. Er kann den Firmennamen bei der örtlichen „Verwaltung für Industrie und Handel“ (AIC) beantragen. Der Namensantrag muss von allen Aktionären der zu gründenden Gesellschaft unterschrieben sein.

Handelt es sich bei den Aktionären zusammen mit den Geschäftslizenzen des Unternehmen ist der Antrag und mit einer Kopien des Personalausweises der einzelnen Aktionäre beim AIC einzureichen. Der zukünftig geplante Unternehmensname wird innerhalb von zwei Wochen zugelassen oder abgelehnt, meist ist es jedoch viel schneller.