Chinesisches Siegel des gesetzlichen Vertreters

By | November 12, 2019

Siegel eines gesetzlichen Vertreters eines chinesischen Unternehmens (Chop)

Chinesisches Siegel des gesetzlichen Vertreters
Chinesisches Siegel des gesetzlichen Vertreters

Das chinesische Firmensiegel für gesetzliche Vertreter stellt die rechtsverbindliche Entscheidung der Firma dar. Es ist die Unterschrift des von der Firma bestellten gesetzlichen Vertreters. Bei der Gründung des Unternehmens wird es beim Ministerium für Industrie- und Handelsverwaltung eingereicht. Oft wird das Siegel des gesetzlichen Vertreters zusammen mit dem offiziellen Firmensiegel für zahlreiche gesetzlich vorgeschriebene Dokumente verwendet, wie zum Beispiel den Antrag auf Erteilung einer Gewerbeberechtigung oder eines Steuerzertifikats.

Das Siegel wird auch verwendet, um ein Bankkonto zu eröffnen, Transaktionen durchzuführen oder Buchhaltungsberichte zu erstellen. Für alle Verfahren, die vom gesetzlichen Vertreter (Faren) durchgeführt werden müssen.

Klicken Sie auf die folgenden Links, um weitere offiziell verwendete chinesische Unternehmenssiegel zu erhalten: