Gründung einer chinesischen Gesellschaft

By | November 11, 2019

Gründung einer chinesischen Gesellschaft der Prozess

Hier finden Sie eine Liste der normalerweise notwendigen Vorgehensweise und den wichtigsten rechtlichen Hindernissen, die ein Investor überwinden muss, um ein neues Unternehmen zu registrieren und seine chinesische Unternehmensgründung abzuschließen.

Vorgehensweise bei einer Gründung einer chinesischen Gesellschaft

  1. Offizielles Büro der neuen chinesischen Gesellschaft
  2. Beiantrag des chinesischen Firmennamen
  3. Offizielles Investitionskonto der chinesischen Gesellschaft. – Investitionskapitalverfahren
  4. Kapitalüberprüfungsbericht – muss zur Überprüfung des Kapitals einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft vorliegen
  5. Gewerbeschein der neu gegründeten chinesischen Firma von der örtlichen Verwaltung für Industrie und Handel (AIC)
  6. Genehmigung der örtlichen Polizeibehörde zur Erlangung eines Firmensiegels.
  7. Firmensiegel – ist Teil der chinesischen Firmengründung.
  8. Organisationscode-Zertifikat, das vom Quality and Technology Supervision Bureau ausgestellt wird
  9. Registrierung des Statistikamtes vor Ort
  10. Nationale und lokale Steuerregistrierung
  11. Hauptbankkonto für das Unternehmen
  12. Beantragen Sie die Genehmigung zum Drucken oder Kaufen von Finanzrechnungen
  13. Rechnungen (Fapiao)
  14. Börsenkontrollregister
  15. Datei für die Rekrutierungsregistrierung beim örtlichen Career Service Center
  16. Anmeldung zum Sozialversicherungszentrum

Nach all diesen Punkten abgearbeitet sind ist eine chinesischen Gesellschaft in der Regel abgeschlossen. Eine solche Gründung-Urkunde ist meist nur 10 Jahre gültig. Trotzdem sollte darauf geachtet werden, alle erworbenen Lizenzen immer auf dem neuesten Stand sind. Allerdings nicht nur, wenn man ein chinesisches Unternehmen gründet, sondern auch, wenn sich der Status des Unternehmens ändert. Stellen Sie immer sicher, dass sie auf dem neuesten Stand sind.

Jedes Jahr, unmittelbar nach dem jährlichen Audit, muss die Geschäftslizenz aktualisiert werden. Es wird keine neue Lizenz ausgestellt, sondern die bestehende abgestempelt. Jetzt können ein Beamter oder sogar Ihre Kunden sehen, dass das Unternehmen einen guten Ruf hat. Auch wenn sich der Status des Unternehmens ändert, wird eine neue Lizenz ausgestellt. In der Regel sollte die Lizenz für jeden Besucher des Unternehmens sichtbar sein.